Veranstaltung

D&I Online Session: Agile Laufbahngestaltung

C32e276cf26445184d6b2d830d9bf00c

Agile Laufbahngestaltung – Karriereverläufe neu gedacht und warum Alter (k)eine Rolle spielt

Was bietet die Online Session?

Weg von der traditionellen Karriere bedeutet vor allem, dass wir Alter und was damit zusammenhängt neu denken. Arbeitnehmende sowie Arbeitgebende hinterfragen verankerte Glaubenssätze und schaffen gemeinsam neue Chancen und Strukturen für eine agile Laufbahngestaltung. Agil meint, dass wir Veränderungen normal finden und Methoden haben, damit umzugehen. Lebenslanges Lernen soll kein «Buzzword» sein, sondern fest verankert im Arbeitsalltag. Daraus entsteht eine Lebenswege- und Karriere-Vielfalt, die wir unabhängig vom biologischen Alter fordern, fördern und anerkennen sollten.

In dieser Online Session klären wir folgende Fragen:

  • Müssen wir Status- und Karrieredenken hinterfragen?
  • Warum ist es wichtig, im Leben mobil zu bleiben?
  • Warum müssen wir uns vom „Halten und Verwalten“ in der zweiten Lebenshälfte verabschieden?
  • Wie können Arbeitgebende ihre Mitarbeitenden bei einer agilen Laufbahn unterstützen?

Referierende

  • Bernadette Höller, Loopings (by Neustarter-Stiftung) befasst sich mit beruflichen Veränderungsmöglichkeiten in der zweiten Lebenshälfte sowie dem Spannungsfeld zwischen dem demografischen Wandel und der Digitalisierung.

  • Nicole Niedermann leitet am Competence Centre for Diversity and Inclusion Firmenprojekte, analysiert HR Prozesse und ist Ansprechperson fürs St.Gallen Diversity Benchmarking.

Daten und Fakten

  • Wann: Donnerstag, 30. September 2021, 10-11 Uhr

  • Wo: Online per Zoom

  • Anmeldelink

Wollen Sie teilnehmen?
Login

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie sich für Veranstaltungen anmelden können!

Anmeldung


Ja, ich möchte am Event teilnehmen.
  • Zoom
  • 30.09.2021
  • 10:00 - 11:00