Magazin

Tag: Branding

28.02.2018 in Wissen von Katja Geis

Selbstvermarktung auf dem Prüfstand – wie viel Eigenlob ist erlaubt?

Selbstvermarktung auf dem Prüfstand – wie viel Eigenlob ist erlaubt?

Wer am Markt positioniert sein will, muss auf sich aufmerksam machen. Klappern gehört nun mal zum Handwerk. Das war schon im Mittelalter so. Den Marktschreier mag heute kaum einer noch spielen; zu negativ besetzt ist der alte Berufsstand, Quacksalbern und Scharlatanen zugeschrieben. Mit zurückhaltender Bescheidenheit kommt man allerdings auch nicht weit. Wo liegt das rechte Mass?

Weiterlesen

Wer konkurrenzlos sein will, arbeitet mit der Konkurrenz zusammen

Wer konkurrenzlos sein will, arbeitet mit der Konkurrenz zusammen

Mit einer glasklaren Positionierung als Expertin und einem Tag der offenen Tür hat Brigitte Weber die Basis für die erfolgreiche Neupositionierung ihrer TCM-Praxis gelegt. Ein weiterer Mosaikstein auf dem Weg zur 100%igen Auslastung war die Vernetzung: Die Fachfrau für Kinderwunsch & Co. arbeitet seit der Eröffnung ihrer Praxis eng mit verschiedenen Partnern zusammen. Daneben ist sie auf diversen Social Media Plattformen wie Facebook, Google+ und Twitter aktiv.

Weiterlesen

Wer Erfolg haben will, startet sein Business mit einem Event

Wer Erfolg haben will, startet sein Business mit einem Event

Viele Selbständige beginnen ihr Business still und heimlich. Vor allem, wenn die Auslastung noch zu wünschen übriglässt. Sie wollen «erst mal beginnen», «und erst, wenn das Business läuft, Geld ausgeben und Freunde und Bekannte zu einer Eröffnung oder einem Tag der offenen Tür einladen». Ein fataler Fehler! Wer erfolgreich sein will, muss seine Arbeit mit einem Paukenschlag beginnen.

Weiterlesen
26.07.2017 in Wissen von Stephanie Péus

Ich brauche ein Logo. Nur woher?

Ich brauche ein Logo. Nur woher?

Das Corporate Design (sprich das Unternehmens-Erscheinungsbild) darf nicht unterschätzt werden. Durch Ihr Erscheinungsbild hinterlassen Sie bei potentiellen Investoren, Kunden oder Partnern den ersten Eindruck, der selbstredend so positiv wie möglich ausfallen sollte. Nun stehen Sie in den Startlöchern und fragen sich, woher Sie denn nun ein ausdrucksstarkes, zu Ihrem Startup passendes Logo bekommen sollen. Wir geben Tipps!

Weiterlesen
12.06.2017 in Wissen von Stephanie Péus

Und wie taufen Sie Ihr Unternehmen?

Und wie taufen Sie Ihr Unternehmen?

Die Entscheidung ist gefallen: Sie möchten selbstständig werden. Wir gratulieren! Doch wie soll Ihr neues «Baby» heissen? Der Name muss zu Ihnen als Person sowie zu Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistungen passen – und ganz wichtig: Er darf noch nicht an jemand anderen vergeben sein oder starke nicht gewollte Assoziationen auslösen. Wie Sie für die Namensfindung am besten vorgehen und worauf Sie achten müssen, haben wir Ihnen in diesem Beitrag zusammengefasst.

Weiterlesen